Mz_galerie_3x4

So lesen Sie meine Rennkarten
Version 08.2020

*Was sind Risikotipps
Wann und wie kann ich die Informationen nutzen?

Bundesliga ist nicht gleich Bundesliga- Aufgewichtsrennen nicht Altersgewichtrennen

Ausgegraben
Das Rennsystem
Struckturreform 2009 (!)
Der Jockey
Der Trainer
Das Pferd

Die  ABO-Regeln

Wettarten - Wettsystem
So machen Sie nichts falsch

Mein Stil: BUNT ist KULT
 Wetten wie Gott in Frankreich

Themen-Artikel
Direktwahl per Link
oder auf “Infos” klicken und alle Themen finden

Altersgewichtrennen?  Aufgewichtsrennen?
  Ja was denn nun?
 Ich erkläre es Ihnen  + Ausgleichrennen

Falsche Zweier- * Dreierquoten?
leicht zu übersehen

Galopprennen
 - wo Profis oft Amateure sind

Lesen sie den Artikel (Stand 14.03.2020)

Einbehalt der Rennvereine
Baden-Baden: 35%
Dortmund 29.05.20:
drei JP angeboten. Offen 1x 3er PLUS
 erl am 20.06:38.330€ VIERER Hannover, 35%

Köln nur 58,54% Auszahlung in der 4er!!!
Mannheim: 11.06.20: 35% . 2021= 38,35% !!!
 Mülheim 35%
 

Neuer Artikel: Galopprennen sind international
-wie Sie ausländische Gäste wett-technisch sehen sollten
Klicken Sie auf “infos” und dort unter “Stichworte

G_SEITE

Setzten Sie nur soviel Geld ein,  wie Sie mit einem Lächeln verlieren können

Ne mettez jamais plus d´argent que vous ne pouvez en perdre avec un sourire. .

Heute (Anmerkung: 1. September 2021) gebe ich Ihnen mal 6 der 11 Rennen als TIpp an die Hand. Dafür müssen Sie mir aber versprechen, dass Sie die Ohren zumachen, wenn die Moderatoren wieder mal vor einem Pferd warnt, welches mit über 60 Kilo im Handicap startet! Oder wenn einer einen Reiter, welcher 50 kg oder mehr mit Sattel wiegt, als eine Briefmarke bezeichnet. Versprochen? Na dann kann es ja losgehens:
2. Rennen
3. Rennen
5. Rennen
7. Rennen
8. Rennen
9. Rennen

14. Juli 2021 - Longchamp
und weider mal für meine Leser volles Pfund!  In 9 Rennen habe ich 5 Sieger und 4 Dreiwetten angesagt!
2. Rennen: Sieg 99  _
3. Rennen: S: 40 Dreier: 912
6. Rennen: S: 26 D: 406
8. Rennen: S 27  D: 743
9. Rennen: S 19  D: noch nicht ermittelt 

Heute gibt es in Longchamp - am Mittwoch (!) drei Gruppe-Rennen: als 7. Rennen ein Gruppe II Rennen für Dreijährige - ohne deutsche Beteiligung. In diesem Rennen wird sich William Buick wohl mit Cristoph Soumillon um den Sieg streitern. Da mischt kein Deutscher mit.
Anders im 8. Rennen wo Wöhler den Schlenderhaner Northern Ruler mit guter Form an den Start bringt: 1-2-1. Dennoch die Favoriten tragen andere Namen. Neben dem mittlerweile auch in Frankreich stationierten Farben aus Schlenderhan sieht man die Farben von AgaKhan, Godolphin, der Besitzergemeinschaft Smith, Magnier, Tabor (dreifach!!!). Vor allen die in Irland und GB trainieren Pferde sind allein schon gut genug, die Dreierwette alleine zu besetzen. Diese beiden Rennen sind für den aktuellen Derby-Jahrgang ausgeschrieben
Das letzte Rennen richtet sich an ältere Steher als GruppeII. Subi sattelt hier Rip an Lips - erstaunlich viel Mut, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Steher wie Fliegereinschaften sind nun nicht gerade die Zuchterfolge die unser Land prägen aber so ganz ohne Chance ist Gerad Mosse mit dem Pferd nicht.

Ganz besonders möchte ich auf die Quinte hinweisen. Gestern, also am 13., hatte ich wieder mal alle 5 Pferde im Tipp. Etwas verwundert bin ich, dass sich bislang niemand bei mir gemeldet hat mit den Tenor: Ich habe gewonnen. Nein, ich meine nicht unbedingt die BONUS3 oder BONUS4-Gewinner, doch bin ich mir sicher, das  bei der großen Gruppe der Leser die diese Wette (nach meinen Zahlen) spielen, mindestens ein Gewinner dabei sein wird, der alle 5 Pferde in einer Reihe hatte - nicht unbedingt als “Ordre” (QUote 108.976:1!!), aber als ”desordre” bestimmt; Die des-`Quote betrug stolze 1.497:1- Selbst mit dem Mindesteinsatz nach meinem System wären es rund 750€ gewesen. Nach meinem System jedenfalls hätte jeder zumindest BONUS 3 gehabt. Und nun ist wieder ein Deutscher Starter (wie gestern als V.) Minotauros aus Stall Burgeberstein sogar mit Siegchance.  Im Rahmenprgramm findet man im 1 drei Deutscher und im 5. zwei. Also da muss man doch mitmachen.  Hier laden Sie alle Tipps für heute hoch

Hamburg geht am 30. Juni in die auf 4 Renntage verkürzte Derby-Woche.
An diesem Renntag gibt es kein Rennen für Dreijährige Pferde. Aber die Zweijährigen stellen sich vor, zumindest 4 der fünf Starter. NASTARIA will ihr Debüt steigern, was nach dem zweiten Platz bedeuten würde, dass sie gewinnt. Die Gegner sind nicht von Pappe, aber Rennerfahrung kann im entscheidenden Moment den Ausschlag geben. Geritten wird sie von Sibylle Vogt, Vogt,Sibylle 210620 H_3bWEBin genau diesen Farben. Die Favoriten werden aber aus den Ställen von Subi, bzw. Henk Grewe kommen.

Die Highlights heute sind im 5. Rennen um 19:45h  der “lange Hamburger” und die mit 10.000€ ausgestattete Viererwette im Rennen vorherum 19:15h. Und das 6.REnnen hier als Download

Der nächste Renntag ist am Freitag den 02. Juli.

Köln 23. Juni 2021
Eine Woche vor dem ersten Start in Hamburg gibt es noch einmal Dreijährige in einem Altersgewichtrennen (3j Pferde...). Nur ein Pferd mit Nennnung in der DIANA, keines für das Derby. Dort ist Best of Lips wegen einer Verletzung aus de Feld genommen. Der Ausgleicher ist ganz meiner Meinung: nach GAG ist Sampras die #1. Für ihn spricht, dass er zum bisherigen Derbyfavoriten in einem Vorbereitungsrennen nur kurzer Kopf zu Best of Lips war, gegen ihn sprechen zwei DInge: aus dem Hannover-Rennen kam er lahm heraus (NEgativ-Doping Probe wurde beantragt) und die Frage nach der Steherqualität.

Nun zu dem heutigen 3j-Rennen im 1. Rennen. Alle Pferde waren zumindest einmal am Start. Die 1, 5, 6 und 7 dabei jeweils im letzten Drittel ihrer Felder im Ziel - zumindest vom Grewe Pferd bleibt am Stall die Meinung anders.

Nach 6 Starts war #2 Key West fünfmal ebenfalls im hinteren Drittel , der eine 2.. Platz entspricht den folgenden Leistungen, denn da hatte man schon bessere Gegner. Das Pferd nut DIANA Hoffnung war recht gut beim letzten Laufen im BIlde und auf erkennbarem Weg nach oben. Besser gefällt allerdings Pundaara, die hier das Rennen bestimmen kann.

Viel Glück

Home | Impressum | Die neue "Ich" - Seite | Infos | Tipps/ F-Tour | Grabbelbüddel | Quinte_365 | Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag | Renntermine | Rechtsfragen | WGM |

  Neustart 21.03.2019

 Lieber ins Schwarze treffen,
als ins Blaue wetten

    Die Multi-Falle.
 2 aus 4Multi

Quinte
- 6-stellige Hoffnung

MEINE Meinungen
Bewertungen, Einschätzungen
(auf Beitrag klicke führt zum Artikel)
Dauerartikel



03. Juni 2021:
3j Pferde im Ausgleich gegen Ältere
Kritisch, informativ - Prädikat besonders wertvoll. Lesedauer 15 Minuten - Beschäftigungsdauer : Lebenslang

 lesen Sie hier


Droht eine erneute GAG-Reform?
Garantiesumme für jeden Gewinner?
die 60 Kilo Briefmarke


27.04.21: China ist Schuld am der Wiederbelebung dieser Seite. Warum?


24.04.21:
Hat der franz. Quotenvirus den deutschen Toto erreicht? Mehr


24.04.21F-Tour + der Unterschied des typisch “Deutschen” Wetters zum F-Wetter  hier



Aktuelle Artikel
Vor 24.10.2020 M`heim (unter Mannheim)
Tipp 4erwette 17.10.20: 8-10-2-11-7/12
Nach Baden 13-09-20 was für ein Renntag
Vor Baden-Baden 12.09.2020
Vor Magdeburg 12.09.2020

Nach Baden-Baden 11.09.2020
Vor Baden-Baden 11.09.2020

Nach Baden-Baden 06.09.2020
Vor Baden-Baden 06.09.2020
Nach Baden-Baden 05092020
Vor  Baden-Baden 5. September 2020

Fehlerhafte Entscheidung Rennleitung: 30.08,2020 in Düsseldorfs 3. Rennen


>Besucherzaehler